Vereinigtes Königreich - 2019 - Brücken

Luton DART Gateway Bridge

In bearbeitung

Sie sind hier

Die Brücke über die A1081 ist Teil des Luton DART-Projektes (Direct Air-Rail Transit), das derzeit von VolkerFitzpatrick-Kier JV realisiert wird. Das Projekt verbindet den London Luton Airport mit der Parkway-Station der Stadt.

 

Die London Luton Airport Limited (LLAL) baut die Verbindung, um die Fahrt von St. Pancras zum viertgrößten Flughafen des Vereinigten Königreichs in nur 30 Minuten zu ermöglichen und die Zahl der Passagiere, die mit dem Privatauto zum Flughafen kommen, zu reduzieren. Die Fahrt über DART selbst dauert schätzungsweise nur vier Minuten.

Das Brückendeck mit einer Breite von 7,5 Metern wird mithilfe von 520 Tonnen wetterfestem Stahl 75 Meter überspannt. Die großen Stahlelemente werden im belgischen Eeklo gefertigt und mithilfe von Aufliegern und Fährschiffen an ihren Bestimmungsort gebracht. Auf dem Montagegelände werden die Elemente an ihren Platz gehoben und verschweißt.

Die Brücke wird aufpoliert und mit SPMT's zum Brückenstandort transportiert.

Projekttyp und Standort

Kategorie: 
Bahnbrücken
Funktion: 
Bahnbrücke
Land: 
Vereinigtes Königreich
Lage: 
Luton
Projektstart: 
Projektabschluss: 

Projektspezifikationen

Abmessungen: 
75 x 7,50 Meter (L x B)
Stahlgewicht: 
520
Auftraggeber: 
London Luton Airport Limited
ARGE: 
VolkerFitzpatrick-Kier jv
Stahlbau: 
Victor Buyck Steel Construction
Architekt(en): 
Knight Architects
Ingenieurbüro: 
Arup & Tony Gee & Partners

Ähnliche Projekte

Frankreich - 2020 - Brücken

Viadukt über die Mayenne

Vereinigtes Königreich - 2018 - Brücken

Water Street Bridge

Alle Projekte anzeigen